9. Mai 2019, Hausfrauengemeinschaft Ketsch

Eine große Zahl Ketscher Hausfrauen hieß mich im großen Saal des Restaurant Olympia in Ketsch willkommen.
Die Vorsitzende Ingrid Maldet hatte meinen Auftritt dort organisiert; herzlichen Dank dafür!

Da ich nicht zum ersten Mal dort spielen durfte wusste ich von Anfang an, dass die Damen sehr gerne meine Lieder hören.
So hatte ich auch die volle Aufmerksamkeit beim Vortrag und mir hat es dort wieder sehr viel Spaße gemacht.

Auch meine neuen Stücke konnte ich vortragen. „En eschde Mann“ und „Kunschd“ kamen so gut an, dass ich sie auf jeden Fall weiter in meinem Repertoire belassen werde.

Also: Wieder ein toller Nachmittag in Ketsch und Kuchen gab es obendrein noch dazu!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen