Mundart im Park – Ankündigung

Stadt Wiesloch präsentiert „Mundart im Park“ – am 19. September, 15 Uhr, Gerbersruhpark

Die Stadt Wiesloch veranstaltet am Samstag, 19. Septem-ber 2020, um 15 Uhr einen heiteren Nachmittag unter dem Motto „Mundart im Park“ im Gerbersruhpark.

Aus dem „Kurpfälzer Bermudadreieck“ kommen vier Preisträger des Mundartwettbewerbs „De gnitze Griffel“ des Re-gierungspräsidiums Karlsruhe zusammen, um Welthits auf Wieslocherisch, zukünftige Welthits auf Reilingerisch und heitere kurpfälzische Mundartszenen vorzutragen.

„The Scones“, das sind Helmut Dörr und Jürgen Köhler und wer schon immer mal wissen wollte, um was es bei vielen Hits geht (oder gehen könnte), der ist hier genau richtig. Gespielt werden Hits, begleitet von zwei akusti-schen Gitarren, die jeder kennt und auch jeder versteht – zumindest, wenn er den kurpfälzischen Dialekt beherrscht. Cover-Songs von den Beatles, den Stones, Bob Dylan, Pink Floyd bis hin zu aktuellen Songs hauchen „The Sco-nes“ so eine heimatliche Seele ein.

Charly Weibel aus Reilingen, mehrfacher Mundartpreisträger und Garant für gute Unterhaltung, wird einen musikalischen Sprachkurs auf Reilingerisch geben.

Gustl Riemensperger und Inge Geier vom Forum84 Walldorf, die weit über die Grenzen als Vollblutschauspieler bekannt sind, werden den Nachmittag mit Gedichten und Geschichten bereichern.

Erwartet wird ein wunderbarer, harmonischer Nachmittag mit Musik, Gesang, Geschwätz und Gebabbel.

Aufgrund des Abstandsgebots wird die Besucherzahl der Veranstaltung auf 100 bestuhlte Plätze beschränkt.

Die Eintrittskarten sind ab sofort kostenlos bei der Stadt-
bibliothek zu den üblichen Öffnungszeiten oder – nach te-lefonischer Anmeldung (06222/84-276) – bei der Fach-gruppe 4.2 Kultur, Sport, Vereinsbüro in der Marktstraße 11 erhältlich.

Auf der Rückseite der Eintrittskarten ist bereits ein Vordruck zur Datenerhebung eingearbeitet. Um Wartezeiten am Eingang des Parks zu vermeiden, bitten wir darum, die Personenangaben bereits vor Konzertbeginn auszufüllen.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist nur mit gültiger Eintrittskarte unter Einhaltung der aktuellen Regelungen der Corona-Verordnung möglich. Eine Bewirtung kann leider nicht stattfinden. Es können aber gerne eigene Getränke (keine Glasflaschen) mitgebracht werden.

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung nicht stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen