Zu Gast bei der Ketscher Hausfrauengemeinschaft

Zu Gast bei der Ketscher Hausfrauengemeinschaft

Nachdem Veranstaltungen wieder möglich waren erhielt ich auch von den Ketscher Hausfrauen eine Einladung.

Gerne habe ich zugesagt dort meine alten und neuen Stücke zu präsentieren.

Nicht zuletzt dank der engagierten Arbeit der 1. Vorsitzenden Ingrid Maldet war wieder eine große Zahl Ketscher Hausfrauen auf die Terrasse der Gaststätte „Meteora“ in Ketsch gekommen.

Und wie ich es von den Damen auch nicht anders gewohnt bin hatte ich beim Vortrag ihre volle Aufmerksamkeit  und mir hat es dort wieder sehr viel Spaße gemacht.

Fazit
Wieder ein toller Nachmittag in Ketsch und Kuchen gab es obendrein noch dazu!

Hier noch einige Bilder, welche mir freundlicherweise von Ingrid Maldet zur Verfügung gestellt wurden:

Am 5.9.2022 erschien dieser Artikel in der Hockenheimer Tageszeitung:

Schreibe einen Kommentar